Rückenakne vorbeugen und behandeln

Gegen Pickel am Rücken: Ursachen und Behandlung von Rückenakne

Hast du dich schon mal gefragt, warum sich diese lästigen Pickel ausgerechnet auf deinem Rücken und deinen Schultern breit machen? Rückenakne ist ein ärgerliches Problem, das viele von uns kennen und das sehr frustrierend sein kann. Doch keine Sorge: In diesem Beitrag werden wir uns näher mit den Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Rückenakne befassen. Also lehn dich zurück und lass uns gemeinsam in das Thema eintauchen!

Woher kommen Akne und Pickel auf Rücken und Schultern?

Um effektiv gegen Rückenakne vorzugehen und diese zukünftig zu verhindern, ist es wichtig, die Ursachen zu verstehen. Hier sind einige Hauptfaktoren, die dazu beitragen können:

1. Hormonelle Veränderungen

Generell gilt: Hormone spielen eine entscheidende Rolle bei der Regulierung der Talgproduktion in unserer Haut. Während der Pubertät oder bei hormonellen Ungleichgewichten, wie beispielsweise bei der Schwangerschaft, kann diese Produktion erhöht werden. Das Ergebnis ist eine übermäßige Ansammlung von Öl, die wiederum zu verstopften und vergrößerten Poren führen kann.

2. Genetik

Eine schlechte Nachricht: Wenn Akne in deiner Familie verbreitet ist, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass auch du davon betroffen bist. Diese genetische Veranlagung können wir leider nicht ändern – aber dafür gibt es zum Glück genug Hilfsmittel, um Pickel auf dem Rücken zu behandeln.

3. Stress

Der allseits bekannte Stressfaktor: Stress hat viele negative Auswirkungen auf unseren Körper – und unsere Haut ist da natürlich keine Ausnahme. Wenn wir gestresst sind, produziert unser Körper mehr Hormone, wie das sogenannte “Stresshormon” Cortisol. Es sorgt dafür, dass die Talgproduktion gesteigert und damit Akne und Pickel begünstigt werden.

4. Schweiß, Reibung und Kleidung

Eng anliegende Kleidung, Rucksäcke und Sportausrüstung können durch Reibung an Rücken und Schultern Unreinheiten erzeugen. Dafür ist besonders ein fehlender Luftstrom verantwortlich, der dafür sorgt, dass Schmutz, Schweiß und Bakterien auf unserer Haut gefangen bleiben. Dies kann die Poren verstopfen und Entzündungen verursachen. Achte deshalb auf die passende, atmungsaktive Kleidung beim Sport und eine gründliche Dusche danach.

Tipps & Tricks: So behandelst du Rückenakne

Jetzt wo wir die Ursachen von Pickeln auf dem Rücken kennen, können wir uns den Behandlungsmöglichkeiten widmen. Hier gibt es einige Tipps und Tricks, die dich bei der Bekämpfung von Rückenakne unterstützen:

1. Reinigung

Eine regelmäßige Reinigung deines Rückens und deiner Schultern ist entscheidend, um überschüssiges Öl und Schmutz zu entfernen. Verwende dabei am besten milde Reinigungsmittel, die deine Haut nicht austrocknen und zusätzlich reizen.

3. Hilfe-Tools: Duschbürste oder Waschlappen

Durch die Verwendung einer Duschbürste oder eines Waschlappens werden tote Hautschuppen entfernt und die verstopften Poren gereinigt. Es wird darüber hinaus die Durchblutung gefördert, weshalb die Bildung von Pickeln reduziert wird. Aber Achtung: Verwende sanfte Bürsten oder Schwämme, um deine gereizte Haut nicht noch stärker aus dem Gleichgewicht zu bringen.

2. Peeling

Ein Peeling hilft dabei, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und dadurch die Zellregeneration anzuregen. So werden die Poren freigelegt und mögliche Verstopfungen gelöst. Hier gibt es entweder mechanische Peelings mit Peelingpartikeln wie Salz oder chemische Peelings. Sie können etwas aggressiver sein, aber gelten als sehr effektiv, weil der Inhaltsstoff auch in tiefere Hautschichten vordringt. Wenn du ein chemisches Peeling verwenden möchtest, solltest du zu sanften Varianten mit zum Beispiel Salicylsäure oder Glykolsäure greifen.

3. Feuchtigkeit spenden

Auch wenn es paradox klingen mag, ist es wichtig, deine Haut ausreichend zu befeuchten. Der Grund: Eine feuchtigkeitsspendende Lotion oder ein Gel kann helfen, deine Haut zu beruhigen und Entzündungen zu reduzieren. Aber keine Angst, du brauchst keine komplette Skincare-Routine für den Rücken – das wäre etwas umständlich. Wichtiger ist es, mit guten Fetten die Hautbarrieren wieder aufzubauen und das Gleichgewicht der Haut wiederherzustellen.

5. Bettlaken und Kleidung: Die passende Stoffwahl

Neben einer geeigneten Hautpflege ist auch die Wahl der richtigen Kleidung und Bettwäsche entscheidend, um Unreinheiten am Rücken und auf den Schultern zu reduzieren. Atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle, Bambusviskose und Leinen ermöglichen eine gute Luftzirkulation und helfen, Feuchtigkeit von der Haut abzuleiten. Diese Stoffe sind sanft zur Haut und können dazu beitragen, Reizungen zu minimieren. Achte auch darauf, deine Bettwäsche regelmäßig zu wechseln, um angesammelten Schmutz, Schweiß und Bakterien zu entfernen.

6. Gesunde Ernährung

Der Klassiker: Ernährung. Eine ausgewogene Ernährungsweise kann zusätzlich dazu beitragen, Rückenakne entgegenzuwirken. Diese ist natürlich sehr individuell und kann unterschiedlich aussehen. Allgemein kann man aber sagen, dass sich schlechte Fette und zuckerhaltige Lebensmittel ungünstig auf die Talgproduktion auswirken.

 

Rückenakne kann wirklich lästig sein, aber zum Glück gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, sie zu behandeln und zu verhindern. In unserem Parfümerie-Becker-Onlineshop findest du eine hochwertige Auswahl an Hautpflegeprodukten, um Akne oder Pickel auf dem Rücken zu bekämpfen. Damit steht einem ebenmäßigen Hautbild nichts mehr im Weg. Schau doch mal vorbei und entdecke, wie du deine Haut in Bestform bringen kannst!

Produktbild Lait de Douche
Biotherm
Körperpflege

Lait de Douche


17,99 € (400 ml)
Grundpreis: 44,90 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Lait de Douche Tube
Biotherm
Körperpflege

Lait de Douche Tube

statt 19,99 € 19,49 € (200 ml)
Grundpreis: 97,40 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Dusch & Bade Traum
Hildegard Braukmann
Mama & Ich

Dusch & Bade Traum


12,49 € (200 ml)
Grundpreis: 62,40 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Body Scrub
Rituals
The Ritual of Ayurveda

Body Scrub


16,90 € (300 g)
Grundpreis: 56,30 / 1 KG
Zum Artikel
Produktbild Moisture Surge 100H Auto Replenishing Hydrator with Aloe Vera Bio Ferment
Clinique
Feuchtigkeitspflege

Moisture Surge 100H Auto Replenishing Hydrator with Aloe Vera Bio Ferment


33,92 € (50 ml)
Grundpreis: 678,40 / 1 L
Zum Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Mikroplastik in Kosmetika – Das solltest du wissen! Mikroplastik in Kosmetika – Das solltest du wissen!

Mikroplastik in Kosmetika – Das solltest du wissen!

Mikroplastik ist ein sehr aktuelles und wichtiges Thema. Doch ob in Peelings, Duschgel oder Cremes, viele Hersteller verwenden die umweltschädlichen Kunststoffpartikel trotz starker Kritik und Bedenken von Experten in ihren Produkten, und das sehr geschickt. Doch was ist Mikroplastik überhaupt und warum ist es so schädlich für die Umwelt? Hier findest du Antworten auf deine Fragen sowie viele nützliche Informationen, wie du Kunststoffe in Kosmetika auf den ersten Blick erkennst.

Mehr lesen
mascara-ausgetrocknet mascara-ausgetrocknet

Wimperntusche leer? Wann deine Mascara-Flasche wirklich aufgebraucht ist!

So ein Mist! Ist die Mascara einfach ausgetrocknet oder schon wieder leer? Kein Grund zur Verzweiflung. Wir erklären, wie du genau das herausfinden kannst – und natürlich, mit welchem Trick du vertrocknete Tusche reaktivierst.

Mehr lesen