signaturduft finden

Wie finde ich meinen individuellen Signatur-Duft?

Hast du schon deinen perfekten Parfum-Match gefunden? Ein Duft, den du 24/7 tragen könntest, der zu 100% zu deiner Persönlichkeit passt und den du einfach nicht mehr aus der Nase bekommst. Nein? Dann wird es höchste Zeit, dass du deinen ganz persönlichen Signatur-Duft findest. Das EINE Parfum zu finden ist bei der großen Auswahl echt schwierig. Unsere Duft-Experten helfen dir! In diesem Beitrag findest du Tipps und Tricks, wie du deinen individuellen Signatur-Duft ausfindig machen kannst.

10 Wege: So findest du deinen Signatur-Duft

Dein Signatur-Duft ist so etwas wie ein olfaktorisches Markenzeichen und sagt viel über dich aus – entscheide also weise! Immerhin kann dieser einzigartige Duftabdruck im Laufe der Zeit mit deiner Person assoziiert werden. Menschen wählen ihren Signatur-Duft aufgrund persönlicher Vorlieben, aber auch aufgrund der Art des Duftes. Dieser passt sowohl zu ihrer Hautchemie als auch zur Persönlichkeit und dem Stil.

1. Verstehe deine Vorlieben

Überlege dir, welche Düfte und Aromen du bereits magst: Bist du eher der blumige Typ, oder bevorzugst du frische Zitrusnoten? Vielleicht ziehen dich außerdem warme orientalische Düfte an? Stöbere auch in deinen bisherigen Parfums: Gibt es eine Gemeinsamkeit – einen Duftstoff oder eine bestimmte Note – die du öfter wiederfindest?

2. Probiere verschiedene Düfte aus

Besuche eine Parfümerie oder einen Onlineshop mit einer breiten Auswahl an Parfums und probiere verschiedene Düfte aus. Sprühe sie auf deine Haut, denn Parfums entwickeln sich auf der Haut anders als auf Papierstreifen. Warte etwas ab, damit die Kopfnote verfliegt und die schweren Duftkomponenten zum Vorschein kommen. So entfalten sie ihre wahre Wirkung.

3. Teste sie im Alltag

Ein Duft kann sich im Alltag anders anfühlen als beim ersten Test in der Parfümerie. Trage verschiedene Düfte für einen Tag oder länger und achte darauf, wie sie sich entwickeln und wie du dich mit ihnen fühlst. Wie empfindest du den Duft an dir selbst?

4. Achte auf deine Emotionen

Düfte sind eng mit unseren Emotionen verbunden. Achte darauf, welche Gefühle und Erinnerungen jedes Parfum bei dir hervorruft. Ein Duft, der positive und glückliche Emotionen in dir weckt, könnte ein vielversprechender Kandidat für deinen Signatur-Duft sein. Vielleicht gibt es auch aus der Vergangenheit Duftkreationen, die du mit einem besonders schönen Moment verbindest, und der dir im Gedächtnis geblieben ist.

5. Berücksichtige die Jahreszeiten und Anlässe

Manche Düfte passen besser zu bestimmten Jahreszeiten oder Anlässen. Während du im Sommer vielleicht frische und leichte Düfte bevorzugst, könnten im Winter wärmere und intensivere Noten besser zu dir passen.

6. Lass dich beraten

Scheue dich nicht, das Fachpersonal in der Parfümerie um Rat zu fragen – wir sind nett! Und haben darüber hinaus viel Erfahrung mit Düften. Wir helfen dir gerne bei der Suche nach deinem Signatur-Duft und geben hilfreiche Empfehlungen!

7. Geduld ist wichtig

Die Suche nach dem perfekten Duft kann einige Zeit dauern. Hab Geduld und lass dich nicht von schnellen Entscheidungen leiten. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um den Duft zu finden, der wirklich zu dir passt. Manchmal kann man sich selbst einfach nicht mehr riechen. Das war er dann wohl nicht – dein Signatur-Duft.

8. Beschränke dich auf wenige Favoriten

Nachdem du einige Düfte getestet hast, solltest du deine Auswahl auf zwei oder drei Favoriten eingrenzen. Trage diese Düfte weiterhin und achte darauf, wie du dich langfristig mit ihnen fühlst. Wie passen sie zu verschiedenen Anlässen oder der Jahreszeit?

9. Hinterfrage die Inhaltsstoffe

Wenn dir Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit wichtig sind, achte darauf, dass die Inhaltsstoffe des ausgewählten Parfums deinen Werten entsprechen. Mittlerweile gibt es einige Hersteller, die auf die nachhaltige Produktion der Duftnoten achten.

10. Nimm dir Zeit für deine Entscheidung

Dein individueller Signatur-Duft wird ein wichtiger Begleiter, der dich langfristig repräsentiert. Nimm dir daher ausreichend Zeit, um sicherzustellen, dass du dich wirklich mit dem ausgewählten Duft identifizieren kannst.

Bis dahin: Genieße diese olfaktorische Reise und lass dich von den faszinierenden Wirkungen der Düfte verzaubern! Wenn du noch mehr Duftinspirationen brauchst, dann schaue gerne in unserem Parfümerie-Becker-Onlineshop vorbei. Wenn du hier bestellst, bekommst du außerdem Gratisproben dazu! Perfekt, um sich ein wenig durch das bunte Sortiment an hochwertigen Parfums zu testen.

Produktbild Eau De Parfum
GUCCI
Gucci Bloom Ambrosia di Fiori

Eau De Parfum


102,40 € (50 ml)
Grundpreis: 2.048,00 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Blend Rain
CLEAN Reserve
Classic

Blend Rain

statt 61,60 € 55,00 € (50 ml)
Grundpreis: 1.100,00 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Eau de Parfum
Lancôme
La vie est belle

Eau de Parfum


63,65 € (50 ml)
Grundpreis: 1.273,00 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Eau De Parfum Spray
TIFFANY & Co.
Tiffany Eau de Parfum

Eau De Parfum Spray


64,99 € (50 ml)
Grundpreis: 1.299,70 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Emporio She Eau de Parfum
Giorgio Armani
Klassiker

Emporio She Eau de Parfum


49,99 € (50 ml)
Grundpreis: 999,80 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Eau De Toilette Spray
Davidoff
Cool Water Man

Eau De Toilette Spray


48,00 € (75 ml)
Grundpreis: 640,00 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Eau de Toilette Spray
GUCCI
GUCCI Guilty Pour Homme

Eau de Toilette Spray


44,99 € (50 ml)
Grundpreis: 899,80 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Eau de Toilette
Jean Paul Gaultier
Le Mâle

Eau de Toilette


70,40 € (75 ml)
Grundpreis: 938,60 / 1 L
Zum Artikel
Produktbild Eau de Toilette
Boss
Bottled

Eau de Toilette

statt 81,90 € 79,99 € (100 ml)
Grundpreis: 799,80 / 1 L
Zum Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Step-by-Step DIY-Parfümherstellung: So stellst du deinen eigenen Duft her

Du hast Lust kreativ zu werden und dir dein ganz eigenes Parfüm herzustellen? Dann bist du hier genau richtig: Wir verraten dir mit einer Step-by-Step Anleitung und hilfreichen Tipps, wie du einen einzigartigen DIY-Duft zu Hause selbst herstellen kannst. Darüber hinaus erfährst du mehr über die Kunst der Parfümherstellung und die Grundlagen der Duftmischung. Natürlich ist auch einiges an Inspiration für verschiedene Duftkombinationen dabei. Aber wir spannen dich nicht länger auf die Folter: Bereit los zulegen?

Mehr lesen